Interplast braucht Ihre Unterstützung

Die Teilnehmer der Einsätze arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich und spenden ihren Urlaub für den Einsatzzeitraum.
Die Einsätze werden ausschließlich über Spenden finanziert.
Die Spenden gehen zu 100 % in das jeweilige Projekt.
Von den Spenden werden die Flüge, Medikamente, Verbands- und Verbrauchsmaterial sowie der Transport des gesamten Materials finanziert.
Um unsere Arbeit planen und fortführen zu können, brauchen wir auch weiterhinIhre Hilfe.
All unseren Spendern sagen wir ein herzliches Dankeschön, einige halten uns schon über eine längeren Zeitraum die Treue. Über jeden neuen Spender freuen wir uns natürlich sehr.
Wir informieren Sie regelmäßig über die geleistete Arbeit in dem Jahresheft von INTERPLAST Germany e.V., durch Newsletter unserer Teilsektion, durch Pressemitteilungen und einen Rundbrief an alle Spender zum Jahresende.

Spendenkonto:

Interplast Germany e.V. – Sektion Sachsen

Bank für Sozialwirtschaft AG Mainz

IBAN: DE34 5502 0500 0001 4406 00

BIC:  BFSWDE33MNZ

Bitte geben Sie im „Verwendungszweck“
Projekt Sumbawanga/Tanzania, Ihren Namen und Ihre Adresse an.

 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!